Allgemeine Konzepte und Grundlagen

Multrus, F., & Willige, J. (2017). Der Studienqualitätsmonitor. Konzeption und theoretische Grundlage. Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung (94), Universität Konstanz, AG Hochschulforschung.

Multus F. (2016). Der Studierendensurvey. Konzept, Aufbau und theoretische Grundlagen. Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung (87), Universität Konstanz, AG Hochschulforschung.

Schmidt, M., & Bargel, T. (2015). International Student Survey in Europe. Concept, background and dimensions of the questionnaire. Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung (79), Universität Konstanz, AG Hochschulforschung.

Multrus, F. (2015). Studierendenforschung. Situation und Bedarf an Forschungsdaten aus der Perspektive der empirischen Hochschulforschung, vor dem Hintergrund des Studierendensurveys und des Studienqualitätsmonitors. Vortrag. Hannover, Workshop DZHW: "Kooperation und Koordination in der empirischen Hochschul- und Wissenschaftsforschung - Wege zur Sicherung einer nachhaltigen Forschungsinfrastruktur."

Bargel, T. (2014). Europäische Studienreform 2.0 - Flexibilisierung, Mobilität und Individualisierung. Paralleles Forum: Flexibilisierung des Studiums durch Teilzeitmodelle. Beitrag zur Jahrestagung des Projekts nexus in Berlin.

Ramm, M. (2014). Rücklauf des Studierendensurveys im WS 2012/13. Homepage-News Nr. 46/1. Universität Konstanz, Arbeitsgruppe Hochschulforschung.

Bargel, T. (2013). Der Deutsche Studierendensurvey und die politische Beratung: Auftrag, Erfahrungen und Folgerungen. Homepage-News Nr. 43/3. Universität Konstanz, Arbeitsgruppe Hochschulforschung.

Bargel, T. (2013). Positionen der Hochschulen in Baden-Württemberg zum Teilzeitstudium. Befunde einer Online-Befragung der Hochschulleitungen. Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung (70), Universität Konstanz, AG Hochschulforschung.

Bargel, T. (2013). Deutscher Studierendensurvey 1983- 2010 - Datenfundus und Dateien. Vortrag. Workshop Berlin, Hochschulforschung, Datenfundus Studiensurvey.

Bargel, T. (2012). Bachelor Students and the Labour Market: Employability or Professionalism? Keynote at European Students`Convention 23, Vortrag in Kopenhagen.

Bargel, T. (2012). Der Deutsche Studierendensurvey und die politische Beratung: Auftrag, Erfahrungen und Folgerungen. Statement zur internationalen Tagung an der Universität Genf.

Ramm, M. (2010). Aus der Profession. Arbeitsgruppe Hochschulforschung - Studierendensurvey. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation (ZSE), 30 (4), 442-443.

Bargel. T., & Ramm, M. (Hrsg.) (2007). 25 Jahre Hochschulforschung an der Universität Konstanz. Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung (50), Universität Konstanz, AG Hochschulforschung.

Bargel, T. (2007). Employability, Relevance and Internship. Referat zum Hochschulforum auf Sylt-Klappholttal.

Bargel, T. (2006). Studienbiographien heute - Thesen zum Verhältnis von Studium, Bildungsprozessen und Fächerkulturen. Referat bei der Tagung der Katholischen Studentengemeinden in Bad Honnef.

Ramm, M. (2004). Einführung der Bachelor- und Masterabschlüsse. Homepage-News Nr. 14/2. Universität Konstanz, Arbeitsgruppe Hochschulforschung.

Bargel, T. (2003). Ganztagsschule - ein alternatives Modell zur Verbesserung der Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen? Vortrag DJI München.

Bargel, T. (2003). Der Studierendensurvey - Studiensituation und studentische Orientierungen 1983 - 2001/2004. Vortrag DGfE Frankfurt.

Bargel, T. (2002). Empirische Bildungsforschung und Schulentwicklung. Referat Workshop Arbeitskreis Schulqualität am 25.-27.9.2002, Reinhardswaldschule.

Multrus, F. (2002)- Der Studierendensurvey: Erfahrungen und Beurteilungen von Studierenden an Universitäten und Fachhochschulen von 1982 bis 2000. Vergleich der FH-Erfurt mit anderen Hochschulen. FH-Erfurt, Vortrag. Tag der Lehre.

Bargel, T. (2002). Private Universitäten in Deutschland. Studienangebot und Studierende. Homepage-News Nr. 11/1. Universität Konstanz, Arbeitsgruppe Hochschulforschung.

Bargel, T. (2001). Hochschulforschung in Konstanz: Studierendensurvey. Anlage, Analysen, Befunde und Beratung. Vortrag Workshop Karls-Universität Prag.

Multrus, F. (2000). Die deutsche Studiensituation im internationalen Vergleich. Homepage-News Nr. 6/2. Universität Konstanz, Arbeitsgruppe Hochschulforschung.

Dippelhofer, S. (1999). Forschungslandschaft Sozialwissenschaft - Institute und Felder der empirischen Sozialforschung. Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung (29), Universität Konstanz, AG Hochschulforschung.

Bargel, T. (1998). Studentische Berufsaussichten und Folgen im Studium. Vortrag auf Fachkonferenz des Wissenschaftsrates, Köln.

Bargel, T. (1995). Hochschulforschung in Konstanz: Studentensurvey - Anlage und Befunde Kolloquium der Fachgruppe Soziologie, Universität Konstanz.

Bargel, T. (1994). Studienstrukturreform - Quo vadis? Kongreß: Wissenschaft und Verantwortung - Politik in der Herausforderung, Vortrag. Universität Dortmund.

Peisert, H., & Framhein, G. (1994). Das GUS-Sonderprogramm des DAAD, 1989-1993. DAAD-Dokumentation und Materialien 28. Bonn.

Peisert, H., & Framhein, G. (1994). Das Hochschulsystem in Deutschland. Bonn, Bun­des­mi­ni­ste­­­­ri­um für Bildung und Wissenschaft (Hrsg.).

Ramm, M. (1994). Fachhochschulen in den neuen Bundesländern. Die Gründungsphase aus studentischer Sicht. Bildung-Wissenschaft-aktuell 12/94. Bonn, Berlin: Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft.

Bargel, T. (1993). Beratung von Hochschulpolitik und Hochschuleinrichtungen. DGfE Kommission für "Bildungsforschung, -planung und -recht", Dortmund, Vortrag.

Bargel, T. (1992). Zur Entwicklung der Hochschulen - Zwischen Ausbau und Strukturreform. Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung (6), Universität Konstanz, AG Hochschulforschung.

Framhein, G. (1988). Hochschulentwicklung und Hochschulsozialisation. Arbeitsfelder der Konstanzer Hochschulforschung. In Oehler, C., & Webler, W.-D. (Hrsg.), Forschungspotentiale sozialwissenschaftlicher Hochschulforschung. Blickpunkt Hochschuldidaktik (84) (S. 161-189). Weinheim: Deutscher Studien-Verlag.