Aktuelles

 

 

Activist becomings in South Africa and Myanmar

The German Research Foundation (DFG) has granted 4 PhD positions at the University of Konstanz for a joint comparative research project on „Activist becomings in South Africa and Myanmar.“ Research will be supervised by Prof. Dr. Thomas Kirsch and Prof. Dr. Judith Beyer.

Sprechstunde bei Prof. Kirsch

Die Sprechstunde bei Prof. Kirsch findet im Wintersemester 2017/2018 immer mittwochs von 9-11 Uhr statt. Änderungen werden auf der Webseite bekannt gegeben.

DFG project “Activist becomings in South Africa and Myanmar.“

The German Research Foundation (DFG) has granted 4 PhD positions at the University of Konstanz for a joint comparative research project on “Activist becomings in South Africa and Myanmar.“ Research will be supervised by Prof. Dr. Thomas Kirsch and Prof. Dr. Judith Beyer. The outcomes will provide new knowledge concerning practices of democratic participation in the midst of urban and postcolonial crisis. With a focus on material and non-material infrastructure, the project seeks to provide new…

Bürgerengagement muss manchmal ungemütlich sein - ein Interview mit Larissa Fleischmann

Das Interview führte Marion Voigtmann vom EXC:

Als Tausende von Flüchtlingen im Sommer 2015 nach Deutschland kamen, setzten sich unerwartet viele Menschen in Deutschland freiwillig für sie ein, darunter viele, die sich zum ersten Mal politisch oder sozial engagierten. Die Ethnologin Larissa Fleischmann untersucht, in welchem politischen Spannungsfeld sich Flüchtlingshelfer bewegen. Dazu befragte sie zahlreiche Akteure – Ehrenamtliche, Politiker, Aktivisten – vor Ort. Ein Gespräch über…

Dritte erfolgreiche Promotion

“Der Lehrstuhl für Ethnologie und Kulturanthropologie freut sich über die erfolgreich abgeschlossene Promotion von Dr. des Sarah Fuchs, die zum Thema "Kriminelle Kultur? Kontroversen um Menschenhandel und bettelnde Koranschüler in Senegal” gearbeitet hat.