Dr. Felix Wolter

Box: 32
Phone: +49 7531 88-5308
Room: F 521a
Email: felix.wolter@uni-konstanz.de

see also the homepage of the University Mainz


Research Interests

  •  Quantitative methods of empirical social research, especially survey methodology and  sensitive questions in survey interviews, item count techniques
  •  Social inequalities: education, further training, labor market
  • Rational choice-and game theory
  • Competence measurement, IRT models
  • Superstitious beliefs

Publications

Books

Wolter, Felix / Jann, Ben / Krumpal, Ivar 2019: Social Desirability Bias in Surveys - Collecting and Analysing Sensitive Data.Special Issue MDA - Methods, Data, Analyses 13 (1)

Wolter, Felix 2012: Sensitive Questions in Surveys. A Validation of the Randomized Response Technique, Wiesbaden: Springer-VS (further informations).

Wolter, Felix 2008: Analyses on Unemployment with Microcensus Data. Inequality Structures and Trends, Saarbrücken: VDM-Verlag

Boudon, Raymond: Beiträge zur Allgemeinen Theorie der Rationalität; Mohr Siebeck, 2013. Aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt von Felix Wolter

Journal Articles

Wolter, Felix: A New Version of the Item Count Technique for Asking Sensitive Questions: Testing the Performance of the Person Count Technique, accepted for mda - methods, data, analyses, 2019, forthcoming

Wolter, Felix/Herold, Lucie: Testing the Item Sum Technique (IST) to Tackle Social Desirability Bias, SAGE Research Methods Cases, 2018

Wolter, Felix / Laier, Bastian: The Effectiveness of the Item Count Technique in Eliciting Valid Answers to Sensitive Questions. An Evaluation in the Context of Self-Reported Delinquency, in: Survey Research Methods 8 (3): S. 153-168 / pdf

Wolter, Felix / Schiener, Jürgen 2014: En Route to "University PISA?" On the Measurement of "Sociological Competencies", in: Soziale Welt 65 (1): pp. 47-73

Preisendörfer, Peter / Wolter, Felix 2014: Who Is Telling the Truth? A Validation Study on Determinants of Response Behavior in Surveys, in: Public Opinion Quarterly 78 (1): pp. 126–146.

Wolter, Felix / Preisendörfer, Peter 2013: Asking Sensitive Questions: An Evaluation of the Randomized Response Technique versus Direct Questioning Using Individual Validation Data, in: Sociological Methods and Research 42 (3): pp. 321–353.

Skarbek-Kozietulska, Anna / Preisendörfer, Peter / Wolter, Felix 2012: To Deny or to Confess? Determinants of Truthful Answers in Surveys, in: Zeitschrift für Soziologie 41 (1), pp. 5–23.

Schulze, Alexander / Wolter, Felix 2010: Does the Class Teacher Make a Differnce? School Recommendations and Educational Opportunities of Elementary School Pupilss, in: Die Deutsche Schule 102 (1): pp. 70–85.

Schulze, Alexander / Wolter, Felix / Unger, Rainer 2009: Elementary School Pupils' Educational Opportunities: The Contribution of Class and School Contexts at the Transition to Secondary Schools, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 61 (3): pp. 411–435.

Wolter, Felix 2009: The Structure and Dynamics of Inequalities in Unemployment Risks, in: Wirtschaft und Statistik 2009 (3): pp. 258–273.

Wolter, Felix / Schiener, Jürgen 2009: Income Effects of Vocational Further Training - Empirical Analyses Based on German Mikrocensus Panel Data, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 61 (1): pp. 90–117.

Articles in Edited Books

Let’s Ask About Sex: Methodological Merits of the Sealed Envelope Technique in Face-to-Face Interviews,
in: Krumpal, Ivar/Berger, Roger (Hrsg.): Devianz und Subkulturen: Theorien, Methoden und
empirische Befunde, Wiesbaden: Springer-VS: S. 125–151, 2019 (zusammen mit Peter Preisendörfer).

Selbstselektion bei der Analyse von Kontexteffekten in der Bildungsforschung. Eine Illustration des Propensity-Score-Matchings, in: Lorenzen, Jule-Marie/Schmidt, Lisa-Marian/Zifonun, Darius (Hrsg.):
Methodologien und Methoden der Bildungsforschung. Quantitative und qualitative Verfahren und
ihre Verbindungen, Weinheim: Beltz Juventa: S. 211–224, 2019 (zusammen mit Andreas Haupt).

Einstellungen und Verhalten gegenüber geflüchteten Menschen: Ist die räumliche Distanz von Bedeutung?,
in: Methodenzentrum Sozialwissenschaften Unversität Göttingen (Hrsg.): Grundlagen – Methoden
– Anwendungen in den Sozialwissenschaften. Festschrift für Steffen M. Kühnel, Wiesbaden:
Springer VS (zusammen mit Jürgen Schiener und Peter Preisendörfer), erscheint voraussichtlich
2019.

Antwortvalidität in Survey-Interviews: Meinungsäußerungen zu fiktiven Dingen. in: Wolbring, Tobias/Menold, Natalja (Hrsg.): Qualitätssicherung sozialwissenschaftlicher Erhebungsinstrumente (zusammen mit Justus Junkermann), erschein 2018/2019

Einstellungen und Verhalten gegenüber geflüchteten Menschen: Ist die räumliche Distanz von Bedeutung?, in: Methodenzentrum Sozialwissenschaften Universität Göttingen (Hrsg.): Grundlagen – Methoden – Anwendungen in den Sozialwissenschaften. Festschrift für Steffen M. Kühnel, Wiesbaden: Springer VS (zusammen mit Jürgen Schiener und Peter Preisendörfer), erscheint voraussichtlich 2018.

Zu Verbreitung und sozialen Einflussfaktoren von Paraglaube in West- und Ostdeutschland 2002-2012. Empirische Analysen von ALLBUS-Daten (zusammen mit Sebastian Fückel), in: Siegers, Pascal/Schulz, Sonja/Hochmann, Oshat (Hrsg.): Einstellungen und Verhalten der deutschen Bevölkerung. Analysen mit dem ALLBUS, Wiesbaden: Springer-VS, 2018

Kompetenzdiagnostik an der Hochschule. Methoden, Herausforderungen und aktuelle Entwicklungen, in: Großmann, Daniel/Wolbring, Tobias (Hrsg.): Evaluation von Studium und Lehre. Grundlagen, methodische Herausforderungen und Lösungsansätze, Wiesbaden: Springer-VS: S. 367–402 (zusammen mit Jürgen Schiener), 2016.

Schiener, Jürgen / Wolter, Felix / Rudolphi, Ulrike 2013: Weiterbildung im betrieblichen Kontext, in: Becker, Rolf/ Schulze, Alexander (Hrsg.): Bildungskontexte. Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen ungleicher Bildungschancen, Wiesbaden: Springer-VS, S. 555–594.

Presentations (selected)

Einstellungen und Verhalten gegenüber geflüchteten Menschen: Ist die räumliche Distanz von Bedeutung?, Frühjahrstagung der Sektionen Methoden der empirischen Sozialforschung und Modellbildung und Simulation der DGS, Leizig, 24.03.2018

Attitudes and Behaviour vis-à-vis Refugees: Does Spatial Distance Matter?, poster presentation, Conference „Analytical Sociology: Theory and Empirical Applications“, Venice, 20.11.2017 (together with Jürgen Schiener).

Social Inequalities of Objective and Subjective Environmental Threats: (Replicative) Results of two Surveys with Georeferenced Respondent Data, Conference „Analytical Sociology: Theory and Empirical Applications“, Venice, 22.11.2017 (together with Lucie Herold and Jürgen Schiener).

A Recent Advancement of the List Experiment for Asking Sensitive Questions: Empirical Evidence on the Performance of the Person-Count-Technique, 7th Conference of the European Survey Research Association (ESRA), Lissabon, 18.07.2017.

Neuere Weiterentwicklungen der Item-Count-Technik (ICT) zur Vermeidung von Response Bias bei „heiklen Fragen“ in Surveys, Frühjahrstagung der Sektion Methoden der empirischen Sozialforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Mannheim, 28./29.04.2017.

Recent Advacements of the Item-Count-Technique: Results on the Potential of the Item-Sum- and the Person-Count-Technique, Konferenz „Rational Choice Sociology: Theory and Empirical Applications“, Venedig, 24.11.2016 (together with Lucie Herold and Sina Lente).

Determinanten des Antwortverhaltens in Survey-Interviews: Meinungsäußerungen zu fiktiven Dingen. Forschungskolloquium des Instituts für Soziologie der Universität Bern, Bern, 16.03.2016. English title: Determinants of Response Behavior in Survey-Interviews: Answers on Fictitious Issues.

Horoskope, Wünschelruten, Homöopathie & Co. Theoretische Perspektiven und empirische Analysen zur sozialstrukturellen Verortung von Paraglaube und Parawissenschaft in Deutschland. Frühjahrstagung der DGS-Sektion „Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse“, Mainz, 25.02.2016 (together with Sebastian Fückel). English title: Horoscopes, Witching Sticks, Homeopathy and Co. Theoretical Perspectives and Empirical Analyses on the Social Structure of Superstition and Parascience in Germany.

Determinanten von „Misreporting“ in Survey-Interviews: Meinungsäußerungen zu fiktiven Dingen, Konferenz „Rational Choice Sociology: Theory and Empirical Applications“, Venedig, 17.11.2015. English title: Determinants of Response Behavior in Survey-Interviews: Answers on Fictitious Issues.

Wolter, Felix 2015: The Effectiveness of the Item Sum Technique in Eliciting Valid Answers to the Income Question and Self-Reported Alcohol Consumption, 6th Conference of the European Survey Research Association (ESRA), Reykjavik, Juli 2015.

Wolter, Felix / Schiener, Jürgen 2014: Möglichkeiten und Grenzen einer Kompetenzdiagnostik in der Soziologie: Ergebnisse einer Piloterhebung zur Messung von Kompetenzen in Methoden der empirischen Sozialforschung, Konferenz "Rational Choice Sociology: Theory and Empirical Applications", Venedig, 11.11.2014

Wolter, Felix / Schiener, Jürgen 2014: Möglichkeiten und Grenzen einer Kompetenzdiagnostik in der Soziologie: Ergebnisse und Erkenntnisse zweier Pilotstudien, ISS Research Seminar, Universität zu Köln, 02.07.2014

Wolter, Felix 2014: Book presentation: Beiträge zur allgemeinen Theorie der Rationalität, written by Raymond Boudon and translated from French to German by Felix Wolter, Tübingen: Mohr Siebeck (EdG 146), Konferenz "The Legacy of Ramond Boudon", Zürich, 30.05.2014.

Wolter, Felix / Schiener, Jürgen 2014: Zur Messung von fachlichen und methodischen Kompetenzen in der Soziologie- Poster zur 2. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Frankfurt am Main, 03.03.2014.

Schiener, Jürgen / Wolter, Felix 2014: Einflussfaktoren beruflicher Weiterbildung: Individuelles und/oder betriebliches Qualifikationsniveau? Poster zur 6. Konferenz für Sozial- und Wirtschaftsdaten, berlin, 20./21.02.2014

Wolter, Felix / Schiener, Jürgen 2013: Zur Validierung sozialwissenschaftlicher Kompetenzen, Forschungskolloquium Wirtschaftspädagogik, Johannes Gutenberg-Unviersität Mainz, 21.01.2014.

Wolter, Felix / Schiener, Jürgen 2013: „Hochschul-PISA“ in der Soziologie? Zur Messung „soziologischer Kompetenzen“, Konferenz „Rational Choice Sociology: Theory and Empirical Applications“, Venedig, 19.11.2013.

CV Dr. Felix Wolter