• Willkommen auf der Webseite der Professur für Mikrosoziologie!

    Im Zentrum der Forschungs- und Lehraktivitäten des Arbeitsbereiches Mikrosoziologie stehen folgende Themengebiete: Eingliederungsprozesse von Zuwanderern, Prozesse ethnischer Grenzziehungen wie Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung sowie Phänomene der internationalen Migration.

Aktuelles

Neu erschienen

Degen, Daniel, Theresa Kuhn, and Wouter van der Brug (2018). Granting immigrants access to social benefits? How self-interest influences support for welfare state restrictiveness. Journal of European Social Policy: Online First.

Weiterlesen

 

 

Neu erschienen:

LUBBERS, Marcel, Claudia DIEHL, Theresa KUHN, Christian Albrekt LARSEN, 2018. Migrants' support for welfare state spending in Denmark, Germany, and the Netherlands.

Meldung

Prof. Thomas Bauer, Prof. Claudia Diehl und Staatsministerin Widmann-Mauz stellen in Berlin auf der Bundespressekonferenz das Integrationsbarometer des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen Integration und Migration vor.

Neu erschienen:

Diehl, C. and N. Granato (2018), "Germany: Intergenerational inequalities in the education system and the labour market for native-born children of immigrants from Turkey and the former Yugoslavia", in Catching Up? Country Studies on Intergenerational Mobility and Children of Immigrants, OECD Publishing, Paris, doi.org/10.1787/9789264301030-5-en.

Weitere Meldungen

Veranstaltungen

Weitere Termine