Versicherheitlichung - im Gespräch mit Professor Dr. Thomas Kirsch

Interview mit Professor für Ethnologie und Kulturanthropologie der Universität Konstanz - Prof. Dr. Thomas Kirsch - zu einem seiner Forschungsfelder "Versicherheitlichung".

Mehr zu dem Thema, können Sie auf der DGSKA-Tagung 2019 erfahren: Die Tagung der Deutschen Gesellschaft für Sozial- und Kulturanthropologie zum Thema “Das Ende der Aushandlungen?” findet vom 29. September bis 2. Oktober 2019 an der Universität Konstanz statt.

Read more

Herausragende Platzierung

"Die Spitzenposition der Universität Konstanz in der Einwerbung von Drittmitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) hat sich in der aktuellen Ausgabe des DFG-Förderatlas erneut bestätigt. In der pro Kopf relativierten Betrachtung von DFG-Bewilligungen bezogen auf das gesamte wissenschaftliche Personal (inkl. ProfessorInnen) steigt die Universität Konstanz um einen Rang auf Platz 1 bundesweit, bezogen alleinig auf die Professorenschaft belegt die Universität Konstanz bundesweit Rang 2."

...

Read more

Leserbrief «Für Frauen hat sich die Sicherheit im öffentlichen Raum verschlechtert», NZZ am 16. Juni 2018

Leserbrief

«Für Frauen hat sich die Sicherheit im öffentlichen Raum verschlechtert», NZZ am 16. Juni 2018

In einem Interview vom 16.6. gab die Ethnologin Susanne Schröter einen, wie es die NZZ formulierte, kritischen Beitrag zur Migrationsdebatte. Wir würden es begrüßen, wenn die NZZ – sowie andere deutschsprachige Medien – auch anderen ethnologischen Perspektiven auf die Thematik Raum gäbe.

Read more

W 1-Juniorprofessur für Ethnologie mit Schwerpunkt Kulturen der Ökonomie (auf 6 Jahre befristet)

Die Universität Konstanz ist seit 2007 in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder erfolgreich.

In der Geisteswissenschaftlichen Sektion der Universität Konstanz, Fachbereich Geschichte und Soziologie, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W 1-Juniorprofessur für Ethnologie mit Schwerpunkt Kulturen der Ökonomie (auf 6 Jahre befristet)

zu besetzen.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber soll einen Beitrag in Forschung und Lehre der Fachgruppe Soziologie und in...

Read more

Foyer Forschung: Autorität und Widerstand - Von Bürgerprotesten und ihrer (Ohn-)Macht

Große politische Reformen, die nicht mehr demokratischen Maßstäben standhalten, wurden in den vergangenen Monaten nicht nur in der Türkei beschlossen, sondern auch im Nachbarland Polen zumindest teilweise auf den Weg gebracht. Sie wurden schon im Vorfeld begleitet von Bürgerprotesten und Demonstrationen. Welche Macht geht von solchen Protestbewegungen aus? Ist dadurch die Demokratie noch zu retten? Und was bedeutet solch öffentliche Meinungsbekundung in politischen Systemen, wo sie durch...

Read more