Foyer Forschung: Autorität und Widerstand - Von Bürgerprotesten und ihrer (Ohn-)Macht

Große politische Reformen, die nicht mehr demokratischen Maßstäben standhalten, wurden in den vergangenen Monaten nicht nur in der Türkei beschlossen, sondern auch im Nachbarland Polen zumindest teilweise auf den Weg gebracht. Sie wurden schon im Vorfeld begleitet von Bürgerprotesten und Demonstrationen. Welche Macht geht von solchen Protestbewegungen aus? Ist dadurch die Demokratie noch zu retten? Und was bedeutet solch öffentliche Meinungsbekundung in politischen Systemen, wo sie durch...

Read more

Activist becomings in South Africa and Myanmar

The German Research Foundation (DFG) has granted 4 PhD positions at the University of Konstanz for a joint comparative research project on „Activist becomings in South Africa and Myanmar.“ Research will be supervised by Prof. Dr. Thomas Kirsch and Prof. Dr. Judith Beyer.

Read more

Sprechstunde bei Prof. Kirsch

Die Sprechstunde bei Prof. Kirsch findet im Wintersemester 2017/2018 immer mittwochs von 9-11 Uhr statt. Änderungen werden auf der Webseite bekannt gegeben.

Read more

Bürgerengagement muss manchmal ungemütlich sein - ein Interview mit Larissa Fleischmann

Das Interview führte Marion Voigtmann vom EXC:

Als Tausende von Flüchtlingen im Sommer 2015 nach Deutschland kamen, setzten sich unerwartet viele Menschen in Deutschland freiwillig für sie ein, darunter viele, die sich zum ersten Mal politisch oder sozial engagierten. Die Ethnologin Larissa Fleischmann untersucht, in welchem politischen Spannungsfeld sich Flüchtlingshelfer bewegen. Dazu befragte sie zahlreiche Akteure – Ehrenamtliche, Politiker, Aktivisten – vor Ort. Ein Gespräch über...

Read more

Dritte erfolgreiche Promotion

“Der Lehrstuhl für Ethnologie und Kulturanthropologie freut sich über die erfolgreich abgeschlossene Promotion von Dr. des Sarah Fuchs, die zum Thema "Kriminelle Kultur? Kontroversen um Menschenhandel und bettelnde Koranschüler in Senegal” gearbeitet hat.

Read more

Share with Whoever is Here

James Ferguson, renowned anthropologist at Stanford University, held this year’s Dahrendorf Lecture on July 5, 2017 at the University of Konstanz on „Presence and Social Obligation. An Essay on the Share“. Contrasting the concept of nationhood with the logics of what he calls „presence“, Ferguson explored whom social obligation could – or should – address to benefit society as a whole.

Read more

New Release - Police in Africa

State police forces in Africa are a curiously neglected subject of study, even within the framework of security issues and African states. This book brings together criminologists, anthropologists, sociologists, historians, political scientists and others who have engaged with police forces across the continent and the publics with whom they interact to provide street-level perspectives from below and inside Africa’s police forces.

Read more