Christian Hilgert

Fach: 28
Telefon: +49 7531 88-3673
Raum: F 505
E-Mail: Christian.Hilgert@uni-konstanz.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung per E-Mail


Forschungsinteressen

  • Soziologische Theorie
  • Umweltsoziologie
  • Weltgesellschaftstheorie und Globalisierungsforschung
  • Historische und Wissenssoziologie
  • Wissenschaft-, Medien- und politische Soziologie

Publikationen

Hilgert, Christian (2017): Geschlossene Umwelten? – Der »Krieg« gegen »invasive Arten« aus systemtheoretischer Perspektive, in: Stephan Lessenich (Hrsg.): Geschlossene Gesellschaften. Verhandlungen des 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bamberg 2016 (im Erscheinen).

Beher, Stefan; Hilgert, Christian & Mämecke, Thorben (2011): Netz-Werke. Funktionale Differenzierung, Selbstdarstellung und Kontaktpflege auf Social Networking Platforms. In: Michael Bommes/ Veronika Tacke (Hrsg.): Netzwerke in der funktional differenzierten Gesellschaft. Wiesbaden: VS, S. 288- 314

Hilgert, Christian & Werron, Tobias (2010): Verwissenschaftlichung als Globalisierungsdiagnose? In: Soziale Systeme 16 (2): S. 243-258

Beher, Stefan; Hilgert, Christian & Mämecke, Thorben (2010): Kontaktgenerierung auf StudiVZ: Wie über Social Networking Platforms alte Freundschaften gepflegt und neue geschlossen werden. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie 35(3), S.59-78.

Hilgert, Christian (2010): Die Zweiheit von Forschung und Lehre, Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. N 5

Vorträge (Auswahl)

Geschlossene Umwelten? – Der »Krieg« gegen »invasive Arten« aus systemtheoretischer Perspektive, bei: Geschlossene Gesellschaften. 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bamberg 2016

Species out of Place. Investigating the Visual Framing of an Ecological Problem, bei: XVIII ISA World Congress of Sociology. Facing an Unequal World: Challenges for Global Sociology, Yokohama, Japan, 13.-19.07.2014

The National Society As a World-Societal Model. XVIII ISA World Congress of Sociology, bei: Facing an Unequal World: Challenges for Global Sociology, Yokohama, Japan, 13.-19.07.2014

Akklimatisierung vs. Invasion: Kategorisierungen von Eigenem und Fremdem in ökologischen Globalisierungsdiskursen, bei Globalisierende Kategorien – Verweltgesellschaftung durch Beschreibung. Tagung des DFG-Graduiertenkollegs „Weltgesellschaft – Die Herstellung und Darstellung von Globalität“, Bielefeld, 08.-09.06.2012

Forschung und Lehre. Von Schelskys „Funktionsanalyse der Universität“ zur Theorie funktionaler Differenzierung, bei: Helmut Schelsky - Soziologe, Intellektueller, Universitätsgründer. Ein Kolloquium zu seinem 100. Geburtstag, Bielefeld, 05.-06.10.2012

Dissertationsprojekt

Die Themenkarriere der Umwelt aus weltgesellschaftstheoretischer Perspektive

Lehrveranstaltungen

Aktuelle Lehrveranstaltungen (ZEuS)

Lehrveranstaltungen bis Sommersemester 2017 (LSF)