Vortrag  |  Kolloquien  |  Soziologie

Im "Tollhaus" des Finanzhandels. Zur mikrosoziologischen Produktion kapitalistischer Dynamik

Wann
Dienstag, 17. Juli 2018
17.00 – 18.30 Uhr

Wo
E 405

Veranstalter

ReferentIn:
Stefan Laube (Dresden)

Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Forschungskolloquien Allgemeine Soziologie / Kultursoziologie und Makrosoziologie“.

Das Schwerpunktthema des Sommersemesters lautet "Ordnungen der Ungleichheit".

Der Vortrag im Rahmen der Forschungskolloquien ist eine gemeinsame Veranstaltung von Herrn Prof. Boris Holzer, Ph.D./Allgemeine Soziologie und Makrosoziologie und Herrn Prof. Dr. Christian Meyer, Allgemeine Soziologie und Kultursoziologie.