Kolloquien  |  Soziologie  |  Empirische Bildungsforschung  |  Politik- und Verwaltungswissenschaft  |  Graduiertenschule "Entscheidungswissenschaften"

"Social remittances". Die Bedeutung grenzüberschreitender sozialer Beziehungen von MigrantInnen für das Herkunftsland

Wann
Dienstag, 08. Mai 2018
18.15 – 19.45 Uhr

Wo
Universität Konstanz, Raum E404

Veranstalter

ReferentIn:
Dr. Barbara Baykara-Krumme, Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften Göttingen

Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Forschungskolloquium Empirische Sozialforschung“.

Das Forschungskolloquium Empirische Sozialforschung ist eine gemeinsame Veranstaltung von Dr. Maarten Buis, Prof. Dr. Claudia Diehl, Prof. Dr. Thomas Hinz und Prof. Dr. Susanne Strauß, Fachgruppe Soziologie.