Kolloquien  |  Soziologie

"Ohne zu schreiben kann man nicht denken". Die Entschlüsselung des Luhmannschen Zettelkastens

Wann
Mittwoch, 14. Juni 2017
18.15 – 20.00 Uhr

Wo
G-304

Veranstalter
Christian Hilgert und Adrian Itschert, Allgemeine Soziologie und Makrosoziologie

ReferentIn:
Johannes Schmidt (Bielefeld)

Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums "Theorie und Gesellschaft".

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.