Prof. Dr. Judith Beyer zur stellvertretenden Sprecherin der Regionalgruppe "Südostasien" (DGSKA) gewählt.

Auf der Mitgliederversammlung anläßlich der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Sozial- und Kulturanthropologie (DGSKA) an der Universität Konstanz wurde Prof. Dr. Judith Beyer zur stellvertretenden Sprecherin der Regionalgruppe "Südostasien"  gewählt. Neuer Sprecher der Gruppe ist Dr. Felix Girke (Universität Konstanz).

Im Herbst 2020 ist eine Interimstagung an der Universität Konstanz geplant, die von Judith Beyer und Felix Girke ausgerichtet wird.